VW Diesel-Skandal. Neu: Aufsatz in NJW 2019, S. 801

von Prof. Dr. Jan Bruns

Ankündigung der Neuerscheinung: In Heft 12 der Neue Juristische Wochenschrift (NJW 2019) erscheint am 14.03.2019 der Aufsatz "Vorteilsanrechnung beim Schadensersatz für abgasmanipulierte Diesel-Fahrzeuge". Darin vertritt Prof. Dr. Bruns, dass im Falle einer vorsätzlich sittenwidrigen Schädigung des Diesel-Kunden durch den Hersteller abgasmanipulierter Motoren in der Zeit des Annahmeverzugs entstandene Nutzungsvorteile beim Kunden nicht schadensmindernd anzurechnen sind.

Neu: Aufsatz in NJW 2019, Heft 12

Zurück