Arbeitsrecht

Die Beratung und Vertretung in arbeitsrechtlichen Angelegenheiten ist eine langjährige Übung. Dr. Bruns erarbeitet aber auch außergerichtliche Lösungen arbeitsrechtlicher Probleme.

Kündigungsschutzklagen. Effektive Prozessführung in Kündigungsschutzangelegenheiten oder in Rechtsstreitigkeiten über andere Beendigungstatbestände, etwa im Streit über die Wirksamkeit von Aufhebungsverträgen, gehört zur ständigen Praxis der Kanzlei. Dies schließt eine sachliche Interessenwahrnehmung in Fragen des Arbeitszeugnisses und weiterer im Zusammenhang mit der Beendigung des Arbeitsverhältnisses stehender individualrechtlicher Problemstellungen ein.

Die Beendigung von Arbeitsverhältnissen rentennaher Arbeitnehmer kann für beide Seiten - Arbeitgeber und Arbeitnehmer - von Interesse sein. Dr. Bruns hat Erfahrung mit der Beendigung von Arbeitsverhältnissen rentennaher Arbeitnehmer und bietet Lösungen unter Wahrung von Arbeitnehmer- und Arbeitgeberinteressen im Zuge des Arbeitsplatzabbaus. Der konstruktive Dialog zwischen rentennahen Beschäftigten, Arbeitnehmervertretungen und der Arbeitgeberseite führt zu interessengerechten Lösungen.

Arbeitnehmerdatenschutz. Das Spannungsverhältnis zwischen dem Arbeitnehmerdatenschutz und den Interessen der Unternehmen, insbesondere im Rahmen von Corporate Governance, fordert eine kenntnisreiche Vertreten und Beratung bei Rechtsverletzungen und gleichzeitig das Angebot von Konfliktlösungen.